The Blacks: Owen

(The Blacks 3)

Atlantic City.
Casinos. Freizeitparks. Museen.
Und … das Bauunternehmen der Familie Black, die in dieser Stadt das Ruder in der Hand hält.

Genau deshalb hat Owen Black nicht vor, irgendetwas an seinem Leben zu ändern. Er genießt den Reichtum, er mag seinen Platz im Vorstand und liebt es, das Imperium seiner Familie zu leiten und zu lenken. Wohl strukturiert ist jeder seiner Schritte geplant. Diskret genießt er die Freuden des Lebens, schafft es, durch seine vermeintlich arrogante Art, sämtlichen Heiratskandidatinnen seiner Mutter aus dem Weg zu gehen, bis er eines Tages mit der Entscheidung in der Vergangenheit konfrontiert wird. Verzweifelt versucht er, die Kontrolle zurück zu gewinnen, bis ihm Piper Sanford einfällt.
Als die beiden sich wiedersehen, bemerkt er, dass aus dem schüchternen Bücherwurm eine heiße Frau geworden ist …

Die attraktive und chaotische Single Frau hat eigentlich so ganz und gar keine Lust mit einem der arroganten, selbstgefälligen Brüder der Black’s in Verbindung gebracht zu werden. Hat aber keine andere Wahl, als ihm zu helfen. Seit vielen Jahren steht sie tief in seiner Schuld …
Und Owen lässt keine Gelegenheit aus, um sie daran zu erinnern.

Verzweiflung und Verlangen. Gefühle die sich nicht mehr ignorieren lassen.
Und die verborgene Wahrheit, die einen Weg an die Oberfläche findet.
So, wie sie es immer tut.

Die Geschichte von Owen ist eine Single-Dad-Romance Story.
Dies ist der 3. Teil der The-Blacks-Reihe. Jedes Buch in sich abgeschlossen und ohne Cliffhanger.

 

The Blacks: Zane

(The Blacks 1)

von Annie Stone

» Bei Amazon kaufen

The Blacks: Sean

(The Blacks 2)

von Freya Miles

» Bei Amazon kaufen